normale Schrift einschalten
 
große Schrift einschalten
 
sehr große Schrift einschalten

Jugendklub Groß Laasch

Groß Laasch Graffiti-Projekt im Jugendclub 2014

Leiterin Frau Susanne Liedtke

Schulweg 2
19288 Groß Laasch

Telefon (03874) 21466

 

Ein herzliches Hallo auf der Internetseite des "Jugendclubs Groß Laasch"

 

 

hier gibt es Informationen über den Jugebdclub und Interessantes über unsere Aktivitäten.

 

Für die Jugendarbeit und Leitung des Jugendclubs in Groß Laasch ist Frau Susanne Liedtke zuständig.

 

 

Unsere Öffnungszeiten:

 

Montag: 15:30 Uhr – 17.30 Uhr

Dienstag: 15:30 Uhr – 17.30 Uhr (Sport in der Turnhalle)

Mittwoch: 15:30 Uhr – 17:30 Uhr (Kreativnachmittag)

Donnerstag: 15:30 Uhr – 18:00 Uhr (Kinderclub)

Freitag: 15:30 Uhr – 17:30 Uhr 

 

Freitags nach Bedarf Jugendtreff: 19:00 Uhr – 24:00 Uhr

 

 

Unsere Angebote:

 

- offener Treff mit Billiard, Tischfussball, Tischspiele, Kochen und Vielem mehr,

- Projekt- und Kursarbeit,

- Sportangebote in der Turnhalle,

- Ferienangebote,

- Ferienfreizeiten mit Ausflügen.

 

Das aktuelle Programm ist jeweils im Jugendclub erhältlich.

 

 


Aktuelle Meldungen

Groß Laasch - Ferienspiele / Erlebnistage

(26.06.2017)

Die großen Sommerferien stehen vor der Tür und die Kinder und Jugendlichen freuen sich auf erlebnisreiche Ferien. Viele Vorbereitungen sind bereits getroffen und wir starten am 24. Juli 2017.

Wir wünschen allen Kindern und Jugendlichen viel Spaß in den Ferien bei hoffentlich schönem Wetter.

 

Programm für Ferienspiele:

Montag, 24.07.2017:

Tagesausflug nach Schwerin / Schweriner Zoo, Minigolf

Dienstag, 25.07.2017:

Tagesausflug nach Hamburg/ Besuch der größten Modelleisenbahnanlage der Welt - Miniatur Wunderland

Mittwoch, 26.07.2017:

Badespaß im Waldbad Grabow

Donnerstag, 27.07.2017:

Tagesausflug nach Ludwigslust / Kinobesuch und Picknick im Schlosspark

Freitag, 28.07.2017:

Töpfern und Gestalten / Spiel und Spaß

 

Programm: Erlebnistage für Jugendliche

Montag, 31.07.2017:

Abenteuer Kletterwald Schwerin

Dienstag, 01.08.2017:

Ein Tag voller Überraschungen und Badespaß am Barracuda Beach

Mittwoch, 02.08.2017:

Kanufahrt auf der Elde von Grabow bis nach Güritz

Donnerstag, 03.08.2017:

Deutscher Bundestag Berlin

Freitag, 04.08.2017:

Gestalten mit Ytong Steinen

 

Anmeldung und Information im Jugendclub Groß Laasch!

 

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Ferienspiele / Erlebnistage

Groß Laasch - Kreativtage zu Ostern im Jugendclub

(29.03.2017)

Unsere diesjhrigen Kreativtage zu Ostern finden vom 10. April bis zum 13. April 2017 statt.

Montag, 10.04.2017:

Schneespaß im Alpincenter in Wittenburg

Dienstag, 11.04.2017:

Besuch der Schau(m)manufaktur Grabow

Kreatives Gestalten, Osterfeuer mit Stockbrot

Mittwoch, 12.04.2017:

Herstellung von Osterschmuck aus Ton

Kreatives Gestalten, Ostereier bemalen

Donnerstag, 13.04.2017:

Theaterfahrt nach Parchim

 

Anmeldung und Information im Jugendclub Groß Laasch!

 

 

 

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Kreativtage zu Ostern im Jugendclub

Groß Laasch - Erlebnisreiche Winterferien

(18.01.2017)

Im Jugendclub Groß Laasch gibt es wieder tolle Ferienspiele für Kinder ab 6 Jahren. Alle Teilnehmer dürfen sich in der ersten Winterferienwoche von Montag, dem 6. Februar bis zum  Freitag, dem 10. Februar auf eine spannende und abwechslungsreiche Ferienfreizeit freuen.

Unser Programm:

Montag, 06. Februar 2017:  Badespaß in Wittenberge

Dienstag, 07.02.2017: Besuch der Kids Fun World in Schwerin

Mittwoch, 08.02.2017: Kegeln und Kinobesuch in Ludwigslust

Donnerstag, 09.02.2017:  Amtsfahrt nach Adendorf oder Lüneburg

Freitag, 10.02.2017: Sport- und Bewegungsspiele mit Hüpfburg in der Turnhalle

 

Weitere Informationen im Jugendclub!

 

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Erlebnisreiche Winterferien

Groß Laasch - Schneemänner von den Socken

(15.12.2016)

Im Groß-Laascher Jugendclub werden gegenwärtig Schneemänner gebastelt. Die Zutaten sind denkbar einfach. Weiße Socken werden in der Mitte durchgeschnitten. Die eine Hälfte bekommt Reis als Füllung für den dicken Bauch, aus der anderen Hälfte wird die schicke Mütze. Die Mädchen und Jungen aus dem Kinderclub haben sichtlich Spaß an ihren lustigen Figuren, wie man auf nebenstehendem Foto sieht. Sie wurden bei der Bastelei von Sonja Lippert unterstützt, einer Mutti, die mit in den Jugendclub gekommen war. Gestern waren die Größeren beim Schneemannbauen. Und heute ist Weihnachtsfeier in der Einrichtung. Der Groß-Laascher Jugendclub ist ein beliebter Treffpunkt für die Sechs- bis 15-Jährigen aus der Gemeinde.

SVZ vom 15.12.2016
Uwe Köhnke

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Schneemänner von den Socken

Groß Laasch - Kreativ- und Erlebnistage im Jugendclub

(03.11.2016)

Die Kreativ- und Erlebnistage finden am Donnerstag, 24.11.2016 und am Freitag, 25.11.2016 statt.

 

Donnerstag, 24.11.2016:

- Badespaß in der Prignitzer Badewelt

 

Freitag, 25.11.2016:

- Kreatives Gestalten

- Herstellung von Futterglocken

- Laternen prickeln

- Gestaltung von Weihnachtsdeko

- Kinobesuch in Ludwigslust

 

Anmeldung und Information im Jugendclub Groß Laasch

Susanne Liedtke

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Kreativ- und Erlebnistage im Jugendclub

Groß Laasch - Tolle Ferienfreizeit

(11.08.2016)

Gerade ist die Sommerferienfreizeit in der Gemeinde Groß Laasch zu Ende gegangen. Zwei Wochen lang unterbreitete das kleine Team um Jugendclubleiterin Susanne Liedtke ein vielseitiges Angebot. Mit seit Jahren ungebrochener Attraktivität, wie die Teilnehmerzahlen zeigen. In der ersten Woche waren 31 Kinder dabei, in der zweiten 19 Kinder und Jugendliche. Das Angebot der Gemeinde wird immer noch gern angenommen. „Ein bisschen schade war nur, dass in beiden Wochen das schlechte Wetter einen Strich durch den Besuch des Grabower Waldbades gemacht hat. Mittwochs wollten wir jeweils eine Fahrradtour dorthin unternehmen“, bedauert Susanne Liedtke. Also war Flexibilität gefragt, um keine Trübsal aufkommen zu lassen.

In der ersten Woche fand stattdessen ein „Liegekino“ im Laascher Kulturhaus statt, in der zweiten Woche dann ein Besuch in der Schwimmhalle in Wittenberge. Das sei zwar nicht das Gleiche wie das Grabower Waldbad, findet Henning, einer der jungen Teilnehmer, aber besser als gar nicht zu baden.

von Uwe Köhnke

SVZ am 09.08.2016

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Tolle Ferienfreizeit

Groß Laasch - Eine Bank vor dem Jugendclub

(23.06.2016)

„Jugend Stärken im Quartier“: Teilnehmer bauen Sitzbank für Jugendclub Groß Laasch

Die Kleinen aus dem Kinderclub des Jugendclubs Groß Laasch nehmen ihre neue Bank vor der Einrichtung gleich in Beschlag. Gebaut haben sie Mitarbeiter des Projektes „Jugend Stärken im Quartier“. Es wird durch Europa und die Bundesregierung gefördert und von der Berufsbildungsstätte Start getragen. Das Projekt richtet sich an 15- bis 25-Jährige, die wegen ihrer Schulzeugnisse Schwierigkeiten hätten, einen Beruf zu ergreifen. Außerdem sind Aussteiger bzw. Bildungsabbrecher eine Zielgruppe. „Wir wollen mit kleinen Schritten das Interesse an sinnvoller Tätigkeit wecken. Es geht mit dem Modellbau los. Wir schulen die Motorik und die Teilnehmer sehen am Ende, was herauskommt“, sagt Guido Scheithauer, einer der Projektbetreuer. Neben dem Bau von Bänken gehören die Gestaltung von Orts- oder Schulfesten bzw. das Brennen von Keramik zu den Projektansätzen.

Uwe Köhnke

SVZ am 23.06.2016

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Eine Bank vor dem Jugendclub

Groß Laasch - Ferienspiele für Kinder

(08.06.2016)

Bald ist es endlich soweit: SOMMERFERIEN! Im Jugendclub Groß Laasch könnt ihr euch jetzt schon anmelden.

 

Montag, 25.07.2016

Wir tauchen ab in die Welt der Berliner Seen & Flüsse.

Aqua Dom & SEA LIFE

 

Dienstag, 26.07.2016

Tagesausflug nach Ludwigslust

Schlossbesichtigung, Picknick im Schlosspark

Kinobesuch

 

Mittwoch, 27.07.2016

Fahrradtour zum Grabower Waldbad

(Bei Teilnahme ist ein Fahrradhelm mitzubringen)

 

Donnerstag, 28.07.2016

Auf zu Karls Erdbeerhof nach Rövershagen

 

Freitag, 29.07.2016

Die Kunst Enkaustik erlernen!

Projekt mit der Verbraucherzentrale: "Power Kauer auf Gemüsejagd"

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Ferienspiele für Kinder

Groß Laasch - Ferienfreizeit für Jugendliche

(08.06.2016)

Montag, 01.08.2016

Wir gehen auf moderne Schnitzeljagd in Schwerin

Geocaching

 

Dienstag, 02.08.2016

Ab in Berlins Gruselkammer

Dungeon

 

Mittwoch, 03.08.2016

Fahrradtour zum Grabower Waldbad

 

Donnerstag, 04.08.2016

Auf zu Karls Erdbeerhof nach Rövershagen

 

Freitag, 05.08.2016

Kreativ- und Sportangebote bis Klasse 6

Workshop ab Klasse 7

Thema: Sexualität im Jugendalter

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Ferienfreizeit für Jugendliche

Groß Laasch - Kreativtage zu Ostern vom 21. - 24. März 2016

(18.02.2016)

Auch in diesem Jahr finden im Jugendclub Groß Laasch wieder die beliebten Kreativtage zu Ostern statt. Das Ferienprogramm richtet sich an Kinder von 6 bis 14 Jahren (1.-8. Klasse) Es wird ein vielfältiges Programm aus Spiel- und Bastelaktionen angeboten. Auch Tagesausflüge stehen auf dem Programm. Anmeldung und weitere Informationen gibt es im Jugendclub.

 

Programm:

Montag, 21.03.16 Badespaß in Wittenberge

Dienstag, 22.03.16 Spiel und Spaß im WUMBAWU Schwerin

Mittwoch, 23.03.16 Besuch der Kinderstadt Rostock

Donnerstag, 24.03.16 Kreativtag

 

Susanne Liedtke

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Kreativtage zu Ostern vom 21. - 24. März 2016

Groß Laasch - Ferientag mit vierbeinigem Helfer

(04.02.2016)
Groß-Laascher Kinder erlebten mit ihrem Jugendclub spannende Stunden in der Polizeiinspektion Ludwigslust
Ludwigslust

Die Spannung war greifbar, als Polizeihauptmeister Remo Klingbeil das Kegelviereck aufbaute, in dem die Kinder Aufstellung nehmen sollten. Schließlich würde gleich ein waschechter Polizeihund seine Fähigkeiten zeigen – lebensnah und nicht nur aus dem Fernsehen. Die Hauptdarsteller waren unterdessen noch nicht zu sehen, denn sie saßen im Transporter. Lediglich gelegentliches freudiges Jaulen drang an die Ohren der wissbegierigen Gäste.

28 Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis 14 Jahren hatten sich am Morgen im benachbarten Groß Laasch auf den Weg zur Polizeiinspektion Ludwigslust gemacht. Sie wollten etwas über die vielseitige Arbeit der Beamten erfahren.

Zunächst hatten Polizeihauptkommissarin Kathleen Guder und Oberkommissar Eckard Tackmann eine Menge Fragen zu beantworten. Und sie stellten selber welche: Welche Bereiche gehören zur Polizei? Da wussten die Kinder schon ziemlich gut Bescheid. Spannend war es für sie, etwas über die Aufgaben der Hubschrauberstaffel oder der Polizeitaucher zu erfahren. Aber auch, wozu es die Bereitschaftspolizei gibt oder wie man Spuren sichert, war Thema.

In solcher Weise vorinformiert, gab Remo Klingbeil auf dem Hof der Polizeiinspektion noch ein paar Verhaltensmaßregeln, bevor sich der erste Diensthund zeigte. Mit einem hörbaren „Ah!“ aus Kindermündern, denn „Wegus“ der langhaarige schwarze Deutsche Schäferhund ist ein wahres Prachtexemplar. Fährten lesen, suchen, Ganoven stellen und festhalten – all das wurde den Kindern demonstriert.

Der Besuch bei der Polizei war auch Gelegenheit, falsche Vorstellungen von Polizeiarbeit, wie sie in vielen Fernsehsendungen vermittelt werden, gerade zu rücken.

Die ganze Woche gibt es etwas zu erleben im Groß-Laascher Jugendclub. Heute zum Beispiel steht ein Tagesausflug nach Adendorf auf dem Programm. Zu erwarten ist viel Spaß im Kindertobeland – gekrönt mit einem anschließenden Besuch in einem Restaurant einer bekannten Fastfoodkette.

Am morgigen Freitag steht ein Workshop mit der Verbraucherzentrale zur Sinnesschulung der Kinder unter dem Motto „Richtig essen – Werbung vergessen“ auf dem Ferienspielprogramm. Ein gemeinsames Pizzaessen beendet die erlebnisreiche Woche.

Bereits am Montag war die Groß-Laascher Ferienspielwoche mit Spaß in der „Prignitzer Badewelt“ eröffnet worden. Einen Tag später ging es nahtlos weiter mit einem Besuch der „Kids Fun World“ in Schwerin.

„Die Ferienspiele gehören im Jugendclub Groß Laasch schon zur Tradition. Wir haben immer großen Zulauf“, sagt Jugendclubleiterin Susanne Liedtke.

 
Uwe Köhnke
SVZ am 04. 02.2016

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Ferientag mit vierbeinigem Helfer

Groß Laasch - Gut besuchter Jugendclub – nächster Höhepunkt Ferienspiele im Februar

(18.01.2016)

Montag bis Freitag ist jeden Nachmittag bis 17.30 Uhr Jugendclub in Groß Laasch. Zwölf bis 15 Kinder und Jugendliche kommen im Schnitt pro Tag hierher. Die Altersspanne ist breit – sechs Jahre alt muss aber sein, wer Freizeitstunden im Jugendclub verbringen möchte. Nächstes Highlight sind die Ferienspiele im Februar. Seit 2005 leitet Susanne Liedtke den Jugendclub.

 

von koen

SVZ am 18.01.2016

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Gut besuchter Jugendclub – nächster Höhepunkt Ferienspiele im Februar

Groß Laasch - Stark besuchter Kindertreff

(08.01.2016)

Gestern war Donnerstag – das heißt Kindertreff im Jugendclub Groß Laasch. 25 Mädchen und Jungen waren dieses Mal gekommen, um gemeinsam ein paar Freizeitstunden zu verleben. Überdurchschnittlich viele. Normal sind es 12 bis 15, sagt Clubleiterin Susanne Liedtke (Foto 3. v. r.). Der Kickertisch ist immer Anziehungspunkt .

koen
SVZ vom 08.01.2016

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Stark besuchter Kindertreff

Groß Laasch - DVD Nacht für Kinder

(14.09.2015)

Am Freitag, den 09. Oktober 2015 veranstaltet der Jugendclub wieder eine DVD Nacht. Das Angebot ist für Kinder und Jugendliche und startet um 18:00 Uhr im Kulturhaus. Filmvorschläge und eigene DVDs können mitgebracht werden.

Foto zu Meldung: Groß Laasch - DVD Nacht für Kinder

Groß Laasch- Kreativtage zu Ostern Jugendklub Groß Laasch

(22.03.2015)

Die Kreativtage zu Ostern finden vom 30.03. bis zum 02.04.2015 im Jugendclub Groß Laasch statt.

 

Programm:

- Animationstöpfern

- Herstellung von Seife

- Herstellung von Papier

- Fahrt in die Schwimmhalle Wittenberge

- Osterfeuer mit Stockbrot

u.v.m.

 

Anmeldung im Jugendclub.

Foto zu Meldung: Groß Laasch- Kreativtage zu Ostern	 Jugendklub Groß Laasch

Groß Laasch Graffiti-Projekt im Jugendclub

(23.04.2014)

Der Jugendclub Groß Laasch erhält Fördermittel

 

Wir, Janine, Sandra, Emely, Ronny und Aimee und unsere andernen Jugendclubteilnehmer freuen uns!

 

Unser Vorhaben wird in den Sommerferien vom 28. Juli 2014 bis zum 31. Juli 2014 durchgeführt.

 

Wir werden weiter berichten!

 

[Zum besseren Lesen hier der SVZ Artikel vom 23.04.2014]

Foto zu Meldung: Groß Laasch  Graffiti-Projekt im Jugendclub

Groß Laasch - Action Ferienspiele

(21.02.2014)

Am 03. Februar starteten die Groß Laascher Ferienspiele, die auch zu Beginn des Jahres wieder sehr gut besucht waren. 30 Kinder konnten hier eine Woche lang Spiel, Spaß und Sport erleben. Am 06.02. stellten unsere Kids ihr Rhythmusgefühl auf die Probe. Wir folgen der Einladung unserer Kreativschule und konnten dort einen kleinen Trommelworkshop absolvieren. Highlight war allerdings die Übernachtungsparty im WUMBAWU.

Unsere Kreativtage zu Ostern finden vom 14. - 16.04.2014 statt.

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Action Ferienspiele

Groß Laasch - Jugendclub mit Außenwirkung

(14.10.2013)

Im Jugendclub der Gemeinde tut sich was. Äußerlich sichtbar draußen am Rande des Zaunes, wo 16 frisch gepflanzte Kirschlorbeer-Büsche ins Auge fallen, übrigens eine Spende. Sie tragen jeweils ein Namensschild, so dokumentierend, dass hier ein persönlicher Pflegedienst eingeteilt ist. Die Clubbesucher waren Feuer und Flamme und rückten mit ihren Spaten an, um mitzutun. Doch auch in den Räumlichkeiten des Clubs gibt es stete Veränderungen. Gerade ist ein Clubrat aus fünf regelmäßigen Clubbesuchern gegründet worden. Friedrich (14) hat den Hut auf bekommen. Zehn bis 20 Leute sind es immer, die in den Jugendclub kommen, und da gibt es viel zu bereden. Allein schon wegen der unterschiedlichen Interessen, die der großen Altersspanne geschuldet sind. Die Teilnehmer sind sowohl Vorschulkinder als auch Jugendliche bis 18 Jahre. Dazwischen bewegt sich die Altersstruktur.

Jugendclub liegt der Gemeinde sehr am Herzen

"Der Jugendclub liegt der Gemeinde am Herzen", versichert die stellvertretende Bürgermeisterin Ilona Hackbusch. Bisher stand die Innengestaltung des Jugendclubs im Mittelpunkt. Sachspenden haben vieles abgedeckt, darüber hinaus sind die Laascher Weltmeister im Beantragen von Fördermitteln. Doch jetzt ist der Außenbereich am Jugendclub dran. Gemeinsam mit ihrer Jugendclubleiterin Susanne Liedtke - sie ist für die tägliche erlebnispädagogische Betreuung zuständig -  haben sich die Kinder und Jugendlichen ihre Gedanken gemacht. An dem alten Unterstand muss was passieren, außerdem schreit die graue Fassade des Hauses in den Augen vieler Kinder und Jugendlicher geradezu nach einem Graffiti-Projekt. Nicht alle Vorschläge sind umsetzbar, über manche muss man reden. Die Gemeinde, so Ilona Hackbusch und Gemeindevertreterin Anette Placek, möchte die Jugendlichen ausdrücklich ermutigen, sich einzubringen.

Und die halten mit ihren Vorschlägen nicht hinter dem Berg. Der Schuppen als kleiner separater Treffpunkt für Jugendliche? Fußballtornetze, eine Kletterburg. Ein Bolzplatz gleich neben dem Parkplatz an der Turnhalle? Wohl eher ein schwieriges Unterfangen, bei dem es noch einiger Tüfteleien bedarf. Anderes ist ein bisschen einfacher. So hat es bereits erste Gespräche mit der Forst über die Bereitstellung von Bänken gegeben. Die Einrichtung einer Grillecke und eines Feuerplatzes ist ebenfalls bereits ins Auge gefasst worden.

Unterdessen sind die Clubbesucher dabei, ihre Ideen für einen lebendigen Jugendclub in die Tat umzusetzen. Eine Nähmaschine ist schon da, eine Schneiderin wurde gewonnen, den interessierten Kindern und Jugendlichen beizubringen, was man damit machen kann. Eine Interessengemeinschaft Kochen und Backen wurde ins Leben gerufen. Raphael erzählt davon, wie sie gemeinsam Hausaufgaben im Club machen. Emely berichtet von der Talenteshow und Anna, dass auf dem Lascher Weihnachtsmarkt ein Stück aufgeführt werden soll. WLAN wäre auch schön im Jugendclub… Das nächste Ziel sind die heute beginnenden Ferienspiele, für die es 23 Anmeldungen gibt.

Anette Placek erzählt von einem Vorschlag, die Dimension zu erweitern. Das hat mit den über 50 Gewerbetreibenden zu tun, die es in Groß Laasch gibt. Sie könnten doch einbezogen werden, interessierten Jugendlichen ihre Betriebe zeigen. Schließlich beginnt in Kürze die Bewerbungsphase für eine Lehrstelle…

Auf jeden Fall ist bereits eine Elternversammlung geplant, um die Projekte des Jugendclubs vorzustellen.

 

SVZ, 14.Oktober 2013 Uwe Köhnke

Foto zu Meldung: Groß Laasch - Jugendclub mit Außenwirkung


Veranstaltungen

24.07.2017
07:00 Uhr
 
31.07.2017
10:00 Uhr